Reisegruppen, Schülergruppen, Studentengruupen, Theatergruppen, Tanzgruppen, Showgruppen

Preise China Visum    |    Gruppenpreise Touristenvisa ab 3 Pers.    |    Preise Zusatzdienstleistungen

Preise Touristen- und Besuchervisa für Gruppen

Gesamtpreis = Servicegebühr + Konsulargebühr + 1x Versand
 
(Preisangaben inkl. 19 % MwSt)

 

1.1  Servicegebühr für ein China Visum bei Gruppen von 3 - 8 Personen:
- 1x Einreise: 29,- Euro
- 2x Einreise: 33,- Euro
 
 
1.2  Servicegebühr für ein China Visum bei Gruppen ab 9 Personen:
- 1x Einreise: 25,- Euro
- 2x Einreise: 29,- Euro

 

2  Konsulargebühr (inkl. Gebühren für Visacenter CVASC)
- Visum für Staatsbürger von Schengen-Staaten (z.B. Deutsche Staatsbürger): 125,45 Euro
- Visum, 1x Einreise, für Staatsbürger von Nicht-Schengen-Staaten*:  95,45 Euro
- Visum, 2x Einreise, für Staatsbürger von Nicht-Schengen-Staaten*: 115,45 Euro
  
* Tarife für amerikanische, kanadische und rumänische Staatsbürger bitte telefonisch erfragen




3  Versandkosten
(für Sendungen innerhalb Deutschlands)
 

Versandart
 
Versandkosten
(inkl. 19 % MwSt)
 Einschreiben Einwurf (bis 4 Pässe) 5,50 €
 DHL Express Standard (bis 1000 gr.) 16,- €
 DHL Express vor 12 Uhr (bis 1000 gr.) 22,- €
 DHL Express vor 10 Uhr (bis 1000 gr.) 32,- €
 DHL Express vor 9 Uhr (bis 1000 gr.) 45,- €
 Zuschlag für DHL Samstagzustellung 16,- €

 

Bearbeitungsdauer

4 - 8 Botschaftsarbeitstage (inkl. Bearbeitung durch Konsulat/Visacenter)

Unsere Bearbeitungsdauer ist von der Bearbeitungszeit des Visacenters und des chin. Konsulats Frankfurt abhängig und kann daher leider nicht in jedem Fall garantiert werden.


Anmerkungen zum "echten" Gruppenvisum für einmalige Einreise
(nur mit zugeteilter Reisegruppennummer, offizieller chinesischer Einladung und Gruppenliste)

Die oben aufgeführten Preise gelten für die einzelnen Touristenvisa der Reisenden einer Reisegruppe. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, für eine Reisegruppe insgesamt nur ein China Visum zu beantragen. In diesem Fall sprechen wir von einem "echten" Gruppenvisum. Sofern ein "echtes" Gruppenvisum China für eine gesamte Reisegruppe beantragt wird, muss dem Antrag neben sämtlichen Pässen der einzelnen Reisegruppen-Mitglieder auch eine Einladung der chinesischen Tourismusbehörde beigefügt werden. In der Einladung müssen die Namen aller Teilnehmer aufgeführt sein.

Bitte beachten Sie, dass bei einem Gruppenvisum alle Mitglieder der Reisegruppe immer gemeinsam in China ein- und später auch wieder ausreisen müssen. Dies kann sehr problematisch werden, wenn ein Mitglied der Reisegruppe erkrankt oder aus anderen Gründen das Land verlassen muss.

Daher empfiehlt es sich in den meisten Fällen nicht ein einziges Visum für die gesamte Reisegruppe, sondern für jeden Reiseteilnehmer der Reisegruppe ein eigenes Touristenvisum zu beantragen. In diesem Zusammenhang verweisen wir auch auf die Internetseite des Auswärtigen Amtes, auf der ebenfalls von der Beantragung eines "echten" Gruppenvisums abgeraten wird.

Aus o.g. Gründen bieten wir keine "echten" Gruppenvisa an.

 


Aktueller Informationsstand: 03.05.2017