Pandabär


Zwei Schritte zur Beantragung Ihres Visums für China:

  1.  Visumantrag online beim Visacenter FFM ausfüllen
  2.  Komplette Antrags-Unterlagen inkl. Auftrag an uns senden

1  Visumantrag online beim Visacenter FFM ausfüllen

Bei Bedarf füllen wir gern den Online Visumantrag für Sie aus  - siehe unseren kostenpflichtigen Zusatzservice Antrags-Vorbereitung. Wenn Sie sich jedoch zum Selbermachen entscheiden, hier eine kurze Anleitung:

Auf der Visacenter-Website "Germany" und "Frankfurt" auswählen. Bei Bedarf rechts oben auf "Deutsch" umschalten. Durchklicken bis zum Online-Ausfüllen des Visumantrags (Schnellzugriff -> New Application Form -> AGREE -> Start a new application form).

Beim Ausfüllen des Visumantrags bitte unsere Ausfüllhinweise beachten.

Während des Ausfüllvorgangs muss ein digital gespeichertes, aktuelles, biometrisches Passfoto mit gleichmäßigem weißem Hintergrund (ca. 3,5 x 4,5 cm) mit mindestens 40 kB hochgeladen werden.
 
Abschnitt 9 "Mailing information":
- bei der Frage nach dem Senden des Passes an das Visacenter ein "Nein" setzen
- bei der Frage, wie Sie Ihren Pass zurück bekommen,  "Besuch des Visacenters" anklicken.

Bitte keinen Termin mit dem Visacenter vereinbaren.
 
Nach erfolgreichem Online-Ausfüllen des Visumantrags bitte Ihre Online Visum Beantragung downloaden und einseitig ausdrucken:
- Die Seite "Confirmation of Online Visa Application" mit Datum versehen und unterschreiben.
- Die Seite 8 im Teil 9.1 und ggf. auch im Teil 9.2 mit Datum versehen und unterschreiben.
Beim Unterschreiben bitte unsere Ausfüllhinweise beachten.
 

2  Komplette Antrags-Unterlagen an uns senden

Kompletten Satz an Visumunterlagen inkl. Auftrag laut nachfolgenden Anleitungen zusammenstellen:
- Normales Touristenvisum (L) (u.a. mit Hotel- und Flugbestätigungen)
- Touristenvisum zum Bekanntenbesuch (L) (u.a. mit Einladung)
- Q2-Besuchervisum zum Besuch von chinesischen Verwandten
- S2-Besuchervisum zum Besuch nicht-chinesischer Verwandter (z.B. Deutsche)
- Geschäftsvisum (F / M) (u.a. mit Einladung aus China)
- Arbeitsvisum Z (u.a. mit Notification Letter of Foreigners Work Permit)
- X1-Studentenvisum (Studium mehr als 180 Tage)
- X2-Studentenvisum (Studium bis 180 Tage)

Die zusammengestellten Unterlagen rechtzeitig per Post/Kurier senden an:
Li Xutang China Visum Service
Feldstr. 3 H
64319 Pfungstadt


Achtung: Beantragung über uns nur für Antragsteller mit Privat-Anschrift oder Arbeitsstätte in Baden-Württemberg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland möglich.
 

Bearbeitungsdauer und Preise

Zur Bearbeitungszeit siehe unsere Erläuterungen zum Visacenter-Terminmanagement.
- Standard-Bearbeitung: ab 6 Botschaftsarbeitstage (ab dem Beantragungstermin im Visacenter)
- Forcierte Bearbeitung: i.a. 3 - 5 Botschaftsarbeitstage (ab dem Beantragungstermin im Visacenter)
- Bei S1-, X1- und Z-Visa ist die Bearbeitungsdauer u.a. vom Termin für die Fingerabdruck-Abgabe im
  chinesischen Konsulat FFM abhängig.

Näheres zu den Preisen erfahren Sie unter folgenden Links:
- Preise Visum China
- Preise für touristische Gruppen ab 3 Personen
- Preise Zusatzdienstleistungen
  

Weitere Informationen

Folgende Links sind möglicherweise ebenfalls von Interesse für Sie:
- Chinesische Einreisebestimmungen
- Welche Visumart benötige ich?
- Überprüfen von Visa



Aktueller Informationsstand: 07.11.2019