Unsere Services zum Visum China:



Die derzeit übliche Antragsprozedur

Seit Dezember 2019 läuft der Prozess für die Beantragung eines Visums für China wie folgt ab:

  1. China Visumantrag online auf der Website des Visacenters Berlin, Hamburg, Frankfurt oder München ausfüllen
  2. Termin für Visumbeantragung inkl. Fingerabdruckerfassung mit dem Visacenter vereinbaren
  3. Antrag und Seite "Confirmation of Online Visa Application" ausdrucken und unterschreiben
  4. Alle benötigten Unterlagen zusammenfassen
  5. Am Beantragungstermin mit allen Unterlagen persönlich im jeweiligen Visacenter erscheinen, weil dort gleichzeitig die Fingerabdruckerfassung erfolgt
  6. Einige Tage später den Pass mit Visum im jeweiligen Visacenter abholen

Gern stellen wir Ihnen unsere Unterstützung bei den Schritten 1, 2, 4 und 6 zur Verfügung:

Hier China Visum Auftrag downloaden  Zum Auftrag

 

1  Antrags-Service

Allgemeines

Der seit Mai 2019 eingeführte Online China Visumantrag ist sehr aufwendig auszufüllen, darüberhinaus teilweise unverständlich formuliert und die verwendete Systemsoftware der Visacenter arbeitet mitunter fehlerhaft. Wir übernehmen daher gern das zeit- und nervenraubende Ausfüllen für Sie und nehmen hierbei auch gleichzeitig eine Prüfung Ihrer Unterlagen für die Visumbeantragung vor.

Ablauf

Bitte senden Sie uns folgende Unterlagen per Email als Anlagen an unsere Email-Adresse:
 
1. Für alle Visum-Antragsteller gemeinsam einmal einen ausgefüllten und unterschriebenen
    Auftrag (d.h. Auftrag ausfüllen und ausdrucken, unterschreiben, einscannen, abspeichern)
 
2. Pro Person eine unbedingt vollständig und möglichst am Computer ausgefüllte komplette
    Anlage zum Antrags-Service

 
3. Pro Person eine Kopie der Reisepass-Doppelseite mit den Personendaten sowie Kopien der
    bisherigen China Visa im aktuellen Reisepass
 
4. Pro Person ein digital gespeichertes, aktuelles (max. 6 Monate alt), biometrisches Passfoto
    mit gleichmäßig weißem Hintergrund, ca. 3,5 x 4,5 cm, als JPEG-Datei mit mindestens 40 kB
 
5. Alle für die Visumbeantragung benötigten Begleit-Unterlagen, wie z.B. Hotel- und
    Flugbestätigungen, Unterlagen der einladenden Person bzw. der einladenden chin.
    Firma/Institution/Organisation (siehe auch unsere Checkliste Antrags-Service)

Wir senden Ihnen dann den ausgefüllten Visumantrag zusammen mit der Seite "Confirmation of Online Visa Application" per Email zu. Evtl. Nachforderungen unvollständiger / fehlerhafter Angaben gegen Aufpreis. Sie erhalten die Rechnung per Email.


2  Termin-Service

Am Tag der Beantragung des China Visums werden auch die Fingerabdrücke des Antragstellers vor Ort im jeweiligen Visacenter erfasst. Die Beantragung und die während der Beantragung stattfindende Fingerabdruckerfassung nehmen geraume Zeit in Anspruch und müssen daher vorab terminiert werden. Gern übernehmen wir für Sie im Rahmen des Antrags-Servce die entsprechende Vereinbarung (oder Stornierung) eines Termins mit dem jeweilgen Visacenter.


3  Separater Vorprüf-Service

Der aufwendige Visumantrag und die benötigten Begleit-Unterlagen werden inzwischen immer strenger von den chinesischen Konsulaten/Visacentern geprüft. Häufig fehlen Unterlagen oder Angaben, welche bei der Beantragung im Visacenter nicht vorliegen. Der Antragsteller muss dann unverrichteter Dinge wieder abreisen und später erneut eine Visumbeantragung vornehmen. Um dieses Risiko zu minimieren, stellen wir Ihnen gern unser Wissen und unsere Erfahrung für eine separate Vorprüfung Ihres Visumantrags - einzeln oder auch gemeinsam mit den Begleitunterlagen - zur Verfügung. Senden Sie uns die zu prüfenden Dokumente einfach per Email zusammen mit dem ausgefüllten und unterschriebenen Auftrag zu.


4  Abhol-Service (nur in Frankfurt)

Nach erfolgter Visumausstellung können Sie einige Tage später
- Ihren Pass mit Visum persönlich im jeweiligen Visacenter abholen
- sich den Pass mit Visum vom Visacenter gegen eine nicht unerhebliche Gebühr zusenden lassen
- oder uns mit dem Abhol-Service beauftragen (nur in Frankfurt).
Beim Abhol-Service nehmen wir nicht nur die persönliche Pass-Abholung im Visacenter Frankfurt und die anschließende Zusendung an Sie vor, sondern wir prüfen auch das erteilte Visum direkt bei Abholung und bei evtl. Falscheintragungen reklamieren wir dies umgehend vor Ort im Visacenter.

Für den Abhol-Service benötigen wir einen ausgefüllten und unterschriebenen Auftrag, eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht (im Auftragsformular enthalten) und den Original-Abholschein ("Pickup Form"), welcher Ihnen bei der Visumbeantragung vom Visacenter Frankfurt übergeben wurde. Senden Sie uns diese Unterlagen bitte per Post oder Kurier zu.


  

Aktueller Informationsstand: 10.01.2020